PFLANZENHEILKUNDE

NATURHEILKUNDE

Pflanzenheilkunde:

In der Pflanzenheilkunde werden körperliche und seelische Beschwerden mit Hilfe von Pflanzenpräparaten und Teemischungen sowie spagyrischen Essenzen begleitet. Pflanzen kurieren nicht nur körperliche Symptome, sondern haben aufgrund ihrer Inhaltsstoffe auch ausgleichende Wirkung auf unsere Psyche. Sie wirken beruhigend und stimmungsaufhellend. Adaptogene helfen, besser mit Stress und Spannungen umzugehen. Die Pflanzenheilkunde kann auch als Begleittherapie zur Schulmedizin angewandt werden.

ERNÄHRUNGSBERATUNG

NATURHEILKUNDE

Ernährungsberatung:

Ich verstehe Ernährungsberatung nicht dahingehend, Ihnen das Kalorienzählen beizubringen. Vielmehr möchte ich Ihnen die Zusammenhänge von gesunder Nahrung, einzelnen Nahrungsmitteln und dem Zellstoffwechsel aufzeigen. Wichtig ist mir ein gesunder Säure-Basen-Haushalt, das Abklären von Allergenen, das konsequente Reduzieren von raffiniertem Zucker und Milchprodukten und das Entgiften des Körpers, damit er optimal funktionieren kann. Eine gesunde, auf Ihre Situation angepasste Ernährung dient der Prävention, erhöht die Vitalität und gehört zudem in jeden Therapieplan bei Stoffwechselerkrankungen, Allergien und Intoleranzen, Rheuma, Autoimmunerkrankungen und Krebserkrankungen.

DARMSANIERUNG

NATURHEILKUNDE

Darmsanierung:

Naturheilkundlich ist das Immunsystem mit dem Darm und seiner Darmflora eng verknüpft. Deshalb wird ihm und seiner Gesundheit bei jedem Heilungsprozess grösste Aufmerksamkeit geschenkt. Unter Darmsanierung versteht man das Ausleiten aller im Laufe der Jahre angesammelten Giftstoffe. Es wird für eine gesunde Besiedelung von Darmbakterien gesorgt, die Darmschleimhaut aufgebaut und eine optimale Darmfunktion angestrebt.